Golf: Woods will 2018 ‚gern vollen Turnierkalender spielen‘

Nach überstandenen Rückenproblemen will Tiger Woods im neuen Jahr wieder an seine Glanzzeiten anknüpfen. „Ich würde 2018 gern wieder einen

vollen Turnierkalender spielen“, schrieb Woods, der am Samstag 42 Jahre alte wurde, auf seiner Homepage.

„Es war ein Jahr voller Höhen und Tiefen, aber ich bin sehr optimistisch und freue mich auf großartige Dinge auf und neben dem Golfplatz“, so Woods weiter.

Nach seinem beschwerdefreien Comeback nach neunmonatiger Zwangspause bei der Hero World Challenge im November hoffe er, „dass es der Anfang von etwas Großem war.“

Dennoch machte der 14-malige Major-Champion zunächst keine konkreten Angaben zu seinem Turnierkalender 2018.

Beim Event in Pacific Palisades/Kalifornien (15. bis 18. Februar) werde man ihn „so oder so“ sehen, schrieb der einstige Branchenprimus lediglich, der sich nur noch auf Weltranglistenposition 656 wiederfindet.

Mehr bei SPOX: Tiger Woods trennt sich von Coach Como | Michael Jordan reichster Sportler aller Zeiten

Artikel zum Thema