Cejka und Kjeldsen mit starker zweiter Runde

Beim US-Turnier für Zweier-Teams in Avelade/Louisiana liegen der Schwede Jonas Blixt und Cameron Smith (129) aus Australien nach der zweiten Runde

in Führung. Unter windigen Konsitionen konnte sich die beiden eine Ein-Punkt-Führung vor dem US-Team Patrick Reed/Patrick Cantlay erspielen.

Den geteilten dritten Platz halten K.J. Choi und Charlie Wi sowie Troy Merritt und Robert Streb inne. Vor der dritten Runde am Samstag hat sich das Favoritenpärchen Jordan Spieth und Ryan Palmer mit -12 auf den geteilten fünften Platz gespielt.

Für den deutschen Alex Cejka zeigt der Trend nach der zweiten Runde steil bergauf. Mit seinem dänischen Partner Sören Kjeldsen blieb das Duo zehn Schläge unter und kletterte um 14 Ränge auf den geteilten fünften Platz. 

Neuen Kommentar schreiben