Day wieder Weltranglisten-Erster

Number One again! Jason Day ist zurück an der Weltranglisten-Spitze. Mit nunmehr 12,42 Durchschnittspunkten verdrängte der Australier den zuvor führenden

Amerikaner Jordan Spieth (12,39).

Am 21. September hatte sich Day das erste Mal auf den Platz an der Sonne gespielt. Spieth hatte ihn nur eine Woche später überholt. Der beste Deutsche ist nach wie vor Martin Kamyer auf dem 21. Rang. 

Neuen Kommentar schreiben