European-Tour: Schwartzel bei Heimspiel vorne

Charl Schwartzel hat den Heimvorteil genutzt und einen starken Auftakt bei der European Tour-Station in Malelane in Südafrika hingelegt. Zusammen

mit dem Iren Paul Dunne liegt der 32-Jährige nach der ersten Runde mit sechs unter Par an der Spitze des Feldes.

Schwartzel drehte auf den zweiten neun Löchern mit insgesamt fünf Birdies richtig auf, Dunne dagegen macht sich die alleinige Führung durch ein Doppel-Bogey auf der Neun zunichte.

Gleich sechs Spieler sind dem Spitzenduo auf den Fersen, darunter mit Brandon Stone und Jean Hugo zwei weitere Lokalmatadoren. Ihr Rückstand beträgt nur einen Schlag.

Eine ebenfalls erfreuliche Auftaktrunde spielte Sebastian Heisele. Der Deutsche hat mit zwei unter Par sogar noch Tuchfühlung zu den Top-10. Bernd Ritthammer dagegen muss nach einer Par-Runde um den Cut bangen.

Neuen Kommentar schreiben