Farmers Insurance Open: Cejka mit schwachem Start

Alex Cejka spielte zum Auftakt der Farmers Insurance Open nur eine 74er-Runde und liegt damit auf einem geteilten 107. Rang.

Nun droht der 45-Jährige Münchner zum dritten Mal in dieser Saison den Cut zu verpassen.

Deutlich besser lief es bei Scott Brown. Dem US-Amerikaner gelang bei dem mit 6,5 Millionen Dollar dotierten PGA-Turnier eine 66, die ihn auf Platz eins brachte. Dahinter folgen Andre Loupe und Billy Horschel.

Der amtierende PGA-Champion erwischte hingegen keinen guten Start. Nach seinem Triumph im Vorjahr liegt er aktuell nur auf einem geteilten 76. Platz.  

Neuen Kommentar schreiben