Fred Couples sagt seinen Masters-Start ab

Erstmals seit mehr als 20 Jahren findet das am Donnerstag beginnende Masters in Augusta ohne Fred Couples statt.  Der US-Golfer

hatte damals, 1992, beim ersten Major-Turnier des Jahres triumphiert.

Seine erneute Teilnahme an der 80. Auflage musste der 56-Jährige aber wegen Rückenproblemen absagen.

Nach der Absage von Couples reduziert sich das Teilnehmerfeld damit auf 89 Golfer. So duellieren sich in Georgia so wenige Spiler wie seit 14 Jahren nicht mehr um das „Green Jacket“ . Für Deutschland gehen Martin Kaymer und der zweimalige Masters-Gewinner und Routinier Bernhard Langer an den Start.

Am Samstag wurde klar, dass ein weiterer Superstar nicht am Start ist, denn auch Tiger Woods hatte seinen Start abgesagt. Nach zwei Rücken-Operationen im vergangenen Herbst ist der der 14-malige Major-Champion nicht wieder fit für einen Start beim Traditionsturnier.

 

Neuen Kommentar schreiben