Gal und Masson mit starkem Start in China

Die deutschen Profi-Golferinnen Sandra Gal (Düsseldorf) und Caroline Masson (Gladbeck) sind exzellent in das US-Tour-Turnier in Hainan/China gestartet. Gal ist

nach der ersten Runde auf dem Par-72-Kurs nach einer 67 Zweite, die um zwei Schläge schlechtere Masson Sechste.

 

In Führung bei dem mit 2,1 Millionen Dollar dotierten Turnier liegt die Australierin Minjee Lee (65).

Neuen Kommentar schreiben