Golf: Deutsche Profis in Malmö allesamt über Par

Das Europa-Turnier in Malmö/Schweden hat für die deutschen Profigolfer enttäuschend begonnen. Marcel Siem (Ratingen) holte auf dem Par-73-Kurs mit 74

Schlägen noch das beste Ergebnis.

Das Europa-Turnier in Malmö/Schweden hat für die deutschen Profigolfer enttäuschend begonnen. Marcel Siem (Ratingen) holte auf dem Par-73-Kurs mit 74 Schlägen noch das beste Ergebnis. Bei der mit 1,5 Millionen Euro dotierten Veranstaltung liegen nach dem ersten Tag Max Orrin (England) und Renato Paratore (Italien) mit jeweils 68 Schlägen vorn.

Bernd Ritthammer (Nürnberg), Sebastian Heisele (München/beide 76), Alexander Knappe (Paderborn) und Maximilian Kieffer (Düsseldorf/beide 78) haben noch Luft nach oben, Florian Fritsch (München) dürfte es nach einer ganz schwachen 81er-Runde schwer haben, den Cut zu schaffen.

Mehr bei SPOX: Wentworth: Golfprofi Kieffer vor Schlussrunde auf Platz acht | Wentworth: Kaymer scheitert am Cut, Kieffer in der Spitzengruppe | Masson beginnt in Ann Arbor stark – Gal bangt um Cut

Neuen Kommentar schreiben