Golf: Siem in Malmö verbessert

Marcel Siem hat sich beim Europa-Turnier in Malmö mit seiner bislang besten Runde weiter gesteigert. Der Ratinger spielte auf dem

Par-73-Kurs am dritten Tag eine 71 und verbesserte sich vom 58. auf den 33. Platz.

In Führung liegt vor der Schlussrunde der Engländer Chris Wood mit einem Schlag Vorsprung vor Benjamin Herbert aus Frankreich und dem Italiener Ranato Paratore.

Ein deutsches Quintett war bei der mit 1,5 Millionen Euro dotierten Veranstaltung zur Halbzeit ausgeschieden. Bernd Ritthammer (Nürnberg), Florian Fritsch (München), Alexander Knappe (Paderborn), Sebastian Heisele (München) und Maximilian Kieffer (Düsseldorf) scheiterten am Cut.

Mehr bei SPOX: Siem schafft in Malmö den Cut, Quintett gescheitert | Deutsche Profis in Malmö allesamt über Par | Cejka übersteht Cut in Ohio

Neuen Kommentar schreiben