Guter Start für Marcel Siem in Malaysia

Nach dem ersten Tag der Maybank Championship in Kuala Lumpur/Malaysia ist Marcel Siem gut im Rennen und als geteilter Dritter

nah dran an der Spitze. Ganz vorn liegt zurzeit der Schotte Marc Warren.

Siem spielte eine 66 auf dem Par-72-Kurs des Saujana G&CC mit sechs Birdies und kommt somit auf 66 Schläge, genauso wie fünf Mitstreiter, darunter dem Engländer Danny Willett.

An der Spitze steht derweil Warren, der mit 63 Schlägen sogar neun unter Par blieb. Ihm gelangen sieben Birdies und ein Eagle am achten Loch. Zweiter mit 65 Schlägen ist derweil der Thailänder Phachara Khongwatmai, der auf seiner ersten Runde acht Birdies fabrizierte, sich aber auch ein Bogey leistete.

Das Turnier der European Tour ist mit drei Millionen Dollar dotiert.

Neuen Kommentar schreiben