Hawaii: Gomez gewinnt Sony Open

Mit einer überragenden Schlussrunde hat sich Fabian Gomez den Sieg bei den Sony Open auf Hawaii gesichert. Nur 62 Schläge

brauchte der Argentinier am letzten Tag, dazu gelangen ihm sieben Birdies und ein Eagle. Für Gomez ist es nach der St. Jude Classic der zweite Sieg auf der PGA-Tour.

Die US-Amerikaner Brandt Snedeker und Zac Blair, der noch am Vortag die Führung übernommen hatte, folgten auf den Rängen zwei und drei.

Der Deutsche Alex Cejka scheiterte bereits am Cut und musste somit bereits zur Halbzeit die Koffer packen.

 

Neuen Kommentar schreiben