Kaymer mit ordentlichem Auftakt in Bangkok

Bei seinem letzten Turnierauftritt des Jahres ist Martin Kaymer mit einer vorzeigbaren Leistung in die Thailand Championship in Bangkok gestartet.

Der Deutsche legte auf dem Par-72-Kurs eine 68er-Runde hin und ist damit Siebter nach der 1. Runde. In Führung liegt der Waliser Jamie Donaldson mit einer 63.

Donaldson liegt damit neun Schläge unter Par und drei vor dem Verfolgungstrio um Chanat Sakulpolphaisan, Chinnarat Phadungsil aus Thailand sowie dem Spanier Spanier Sergio Garcia, die allesamt auf 66 Schläge kommen.

Kaymer, der sich den siebten Rang mit vier weiteren Kontrahenten teilt, hatte das Turnier der Asian Tour im Vorjahr als Zweiter abgeschlossen. Der 30-Jährige wartet 2015 noch auf seinen ersten Turniersieg.

 

Neuen Kommentar schreiben