Kuala Lumpur: Cejka spielt sich in die Top 20

Alex Cejka überzeugte am zweiten Tag der CIMB Classic und schob sich bis auf den geteilten 19. Rang vor. Der

Deutsche spielte in Kuala Lumpur eine 68er-Runde, in der ihm bei einem Bogey fünf Birdies gelangen.

Noch deutlich besser lief es für Justin Johnson. Der Titelverteidiger liegt mit 64 und 66 Schlägen in alleiniger Führung. Auf Platz zwei mit zwei Schlägen Rückstand folgt Anirban Lahiri. Bitter für den Inder: Noch am letzten Loch hätte er mit Johnson gleichziehen können, doch unterlief ihm dann ein Doppel-Bogey.

 

Hinter dem Spitzenduo folgt vor dem Moving Day das Trio um Rossel Knox, James Hahn und Hideki Matsuyama.  

Neuen Kommentar schreiben