Masson in Taiwan vorn dabei – Gal verbessert

Profigolferin Caroline Masson (Gladbeck) hat beim US-Tour-Turnier in Taipeh/Taiwan weiter Chancen auf eine Spitzenplatzierung. Nach einer erneuten 71er-Runde auf dem

Par-72-Platz liegt die die 27-Jährige nach dem zweiten Tag des Zwei-Millionen-Dollar-Wettbewerbs mit 142 Schlägen auf dem zehnten Rang.

An der Spitze stehen die Südkoreanerinnen Jang Ha-Na und Park Hee-Young (beide 138).

Sandra Gal (Düsseldorf) verbesserte sich nach ihrem Fehlstart (80 Schläge) mit einer 73 und insgesamt 153 Schlägen auf den 66. Platz unter 81 Starterinnen.

Neuen Kommentar schreiben