Ritthammer patzt und fällt in Waterkloof zurück

Bernd Ritthammer hat beim Turnier der European Tour im südafrikanischen Waterkloof am dritten Tag erneut nur eine durchschnittliche Runde gespielt

und ist in der Gesamtwertung auf Rang 59 zurück gefallen. Die Führung geht an einen Lokalmatador.

Ritthammer kam nach zwei 71er-Runden auf dem anspruchsvollen Par-70-Kurs nur mit einer 73 zurück in das Klubhaus und liegt nun bei insgesamt 215 Versuchen.

Der Südafrikaner Charl Schwartzel verbuchte nach einer 66er-Runde mit 201 Schlägen nicht nur 14 Versuche weniger als der einzige deutsche Starter aus Nürnberg, sondern sicherte sich nach drei absolvierten Runden des mit einer Millionen Euro dotierten Turniers in Waterkloof auch die Führung.

 

Neuen Kommentar schreiben