Ritthammer scheitert in Johannesburg am Cut

Bild zum Artikel 'Ritthammer scheitert in Johannesburg am Cut'

Der 27-Jährige hatte sich nach einer 78 am Donnerstag am zweiten Tag zwar leicht verbessert und eine 73er-Runde hingelegt. Doch damit blieb er mit insgesamt 149 Schlägen immer noch drei Schläge unter dem Strich.

Auf Platz eins liegt nach zwei Tagen Andy Sullivan aus England. Der Brite benötigte bislang 136 Schläge auf dem Par-72-Kurs. Direkt dahinter folgt der Südafrikaner Charl Schwartzel mit 137 Schlägen.