Senior Players Championship: Langer gelingt Hattrick

Zum dritten Mal in Folge hat Bernhard Langer die Senior Players Championship für sich entschieden und damit den zweiten Major-Sieg

des Jahres bzw. den siebten seiner Karriere geholt.

Mit 281 Schlägen gewann das deutsche Golfidol beim Turnier in Philadelphia vor Miguel Angel Jimenez und Joe Durant. Der Spanier und der US-Amerikaner lagen mit jeweils nur einem Schlag Rückstand denkbar knapp hinter dem 58-Jährigen.

Die Führung in der Gesamtwertung des Charles Schwab Cup baute Langer aus. Dank seines 28. Titels hat er sich eine Prämie von rund 1,5 Millionen Dollar verdient – vor Woody Austin mit gut 800.000 Dollar. 

 

Neuen Kommentar schreiben