Siem mit glänzendem Auftakt in Johannesburg

Marcel Siem hat auf der European-Tour in Johannesburg eine ansehnliche erste Runde hingelegt. Der 35-Jährige spielte auf dem Par-71-Kurs eine

starke 66 und lag nach dem ersten Tag auf dem geteilten achten Platz.

Auch Bernd Ritthammer war von Anfang bei der Sache. Der Nürnberger erreichte mit 69 Schlägen das Klubhaus und geht von Rang 38 in die Anschlussrunde. Youngster Dominic Foos hingegen erwischte einen rabenschwarzen Tag. Der Karlsruher liegt nach einer 77 auf Rang 191 unter 210 Startern. Der 18-Jährige benötigt am Freitag eine deutliche Steigerung, um den Cut zu schaffen.

In Führung befindet sich der südafrikanische Lokalmatador Justin Walters (65) vor sechs Spielern mit der gleichen Schlaganzahl (66). Das besondere bei den Joburg Open. Das Event wird auf zwei verschiedenen Kursen gespielt, dem West Course (71) und dem East Course (72).

 

Neuen Kommentar schreiben