Südafriker Oosthuizen triumphiert in Perth

Trotz einer schwachen 71 auf der Schlussrunde holt sich Louis Oosthuizen den Sieg beim Perth International. Für den Südafrikaner ist

es der achte Triumph auf der European Tour.

Insgesamt kam er auf 272 Schläge und setze sich damit knapp vor Alexander Levy (273) und dem Australier Jason Scrivener (274).

Bei dem mit 1,14 Millionen Euro dotierten Turnier in Australien war kein Deutscher am Start.

 

Neuen Kommentar schreiben