US-Tour-Sieger Bae muss zum Militär

Bae Sang-Moon gewann auf der US-Tour bisher zwei Turniere, doch nun muss der Südkoreaner seine sportliche Karriere erst einmal hinten

anstellen. Bae muss in seiner Heimat zwei Jahre Militärdienst ableisten und kann daher keine Wettbewerbe spielen.

„Ich werde 2017 auf die Tour zurückkehren“, sagte der 29-Jährige, nachdem sein Antrag auf Befreiung abgelehnt wurde. In Südkorea müssen Männer zwischen 18 und 35 Jahren zwei Jahre zum Militär.

Bae ist seit 2012 auf der US-Tour aktiv und gewann dort gut sechs Millionen Dollar Preisgeld. Aktuell belegt er Platz 92 der Weltrangliste.

Neuen Kommentar schreiben