Warren in Führung – Siem solide

Nach dem ersten Tag der Portugal Masters der European Tour übernahm der Schotte Marc Warren mit 63 Schlägen auf dem

Par-71-Kurs den ersten Platz. Den zweiten Rang teilen sich derzeit Matthew Baldwin, Mikko Korhonen, David Lipsky, Eddie Pepperell und Callum Shinkwin mit jeweils 64 Schlägen.

Die deutschen Profis starteten solide. Marcel Siem landete mit einer 67er Runde auf dem geteilten 22. Platz . Maximial Kieffer benötigte einen Schlag mehr, womit er auf dem geteilten 39. Platz rangiert.

 

Neuen Kommentar schreiben