Woods ohne Zeitplan für Comeback

Der Tiger muss weiter auf sein Comeback warten. Nach der gelungen Operation am Rücken gibt es für Woods noch keinen

Plan bis zur Rückkehr auf das Grün, geschweige denn ein festes Datum.

„Ich habe keinen Zeitplan, das ist der härteste Teil für mich“, zeigte sich der Golfer nach seiner Rücken-OP angeschlagen: „Es gibt nichts, worauf ich mich freuen kann.“ Woods war erst kürzlich ein zweites Mal am Rücken behandelt worden.

Nachdem bereits im September ein Bruchstück entfernt wurde, das auf einen Nerv drückte, legte er sich im Oktober erneut unter das Skalpell, um übriggebliebene Beschwerden loszuwerden: „Das ist anders als bei normalen Operationen, es gibt einfach keinen Zeitplan.“

Neuen Kommentar schreiben