Zweiter Triumph für English/Kuchar in Naples

Harris English und Matt Kuchar haben den Franklin Templeton Shootout vor Steve Stricker und Jerry Kelly mit einem Schlag Vorsprung

auf dem Tiburon Golf Club auf dem Ritz-Carlton Golf Resort in Naples/Florida.

Beide Paare beendeten das Turnier mit einer 65, doch unterm Strich standen die Sieger schließlich bei -28, während Kelly und Stricker auf -27 kamen. Den dritten Rang sicherten sich indes Charley Hoffman und Billy Horschel, die 26 Schläge unter Par blieben.

English und Kuchar sicherten sich somit ein Preisgeld in Höhe von jeweils 385.000 Dollar, die Zweitplatzierten kassierten derweil je 242.500 Dollar.

Für English und Kuchar ist es schon der zweite Erfolg in Naples, nachdem sie bereits 2013 dort triumphierten. Deutsche waren nicht im Teilnehmerfeld. 

Neuen Kommentar schreiben