Molinari siegt – Kaymer versöhnlich

Bild zum Artikel 'Molinari siegt - Kaymer versöhnlich'

Francesco Molinari hat auf der Schlussrunde der Italian Open seine Führung verteidigt und sich den Sieg gesichert. Der Italiener kam mit insgesamt 262 Schlägen und 22 Schlägen unter Par ins Klubhaus.

Nur einen Schlag benötigte der Engländer Danny Willett, der vor dem Schlusstag mit Molinari noch gleichauf an der Spitze gelegen hatte. Seine 66 Schläge auf dem Par-72-Kurs reichten jedoch am Ende knapp nicht. Das Podium komplettierten Nacho Elvira und Chris Paisley mit je 266 Schlägen.

Weiterlesen…

 

Rory McIlroy macht Druck auf die Spitze

Bild zum Artikel 'Rory McIlroy macht Druck auf die Spitze'

Rory McIlroy hat mit dem Triumph beim Finale der Europa-Tour in Dubai wieder Druck auf die Spitze aufgebaut. Mit 11,32 Punkten liegt er nun nur noch knapp hinter dem erstplatzierten Jordan Spieth (USA, 11,80 Punkte) und Jason Day aus Australien (11,76 Punkte) auf Rang zwei. McIlroy kassierte für seinen dritten Sieg beim Race to Dubai rund drei Millionen Euro.

Mitte September war McIlroy zuletzt die Nummer eins der Rangliste, die er bisher insgesamt 95 Wochen angeführt hat. Eine Anfang Juli erlittene Fußverletzung kostete ihn womöglich einen besseren Punkteschnitt. Unter anderem musste McIlroy seinen Start als Titelverteidiger bei der British Open absagen.

Weiterlesen…

 

Rory McIlroy macht Druck auf die Spitze

Bild zum Artikel 'Rory McIlroy macht Druck auf die Spitze'

Rory McIlroy hat mit dem Triumph beim Finale der Europa-Tour in Dubai wieder Druck auf die Spitze aufgebaut. Mit 11,32 Punkten liegt er nun nur noch knapp hinter dem erstplatzierten Jordan Spieth (USA, 11,80 Punkte) und Jason Day aus Australien (11,76 Punkte) auf Rang zwei. McIlroy kassierte für seinen dritten Sieg beim Race to Dubai rund drei Millionen Euro.

Mitte September war McIlroy zuletzt die Nummer eins der Rangliste, die er bisher insgesamt 95 Wochen angeführt hat. Eine Anfang Juli erlittene Fußverletzung kostete ihn womöglich einen besseren Punkteschnitt. Unter anderem musste McIlroy seinen Start als Titelverteidiger bei der British Open absagen.

Weiterlesen…

 

Solider Auftakt für Kaymer in Shanghai

Bild zum Artikel 'Solider Auftakt für Kaymer in Shanghai'

Martin Kaymer gelang ein ordentlicher Auftakt bei den BMW Masters in Shanghai. Der Deutsche blieb am ersten Tag drei Schläge unter Par und ging damit auf dem geteilten 18. Rang ins Clubhaus. Vorne liegt der Spanier Sergio Garcia, während Maximilian Kieffer und Marcel Siem Durchschnittsrunden hinlegten.

Kaymer benötigte zum Start 69 Schläge auf dem Par-72-Kurs und kam auf fünf Birdies bei zwei Bogeys. Das reicht für einen geteilten 18. Rang. Sein Abstand zum Führenden, Sergio Garcia, beträgt damit fünf Schläge. Der Spanier legte eine 64er-Runde hin und liegt acht Schläge unter Par. Dabei schaffte er neun Birdies bei nur einem Bogey. Dicht dahinter folgen der Koreaner An Byeong Hun und Victor Dubuisson aus Frankreich mit je 65 Schlägen.

Weiterlesen…

 

Sullivan triumphiert in Johannesburg

Bild zum Artikel 'Sullivan triumphiert in Johannesburg'

 

 

 
Weitere Artikel anzeigen